Zeichen für Vertrauen

Spenden-Siegel für die Aktion Canchanabury

Es wurde eingeführt, um interessierten Spenderinnen und Spendern eine Orientierungs- und Entscheidungshilfe zu geben. Es soll Vertrauen schaffen und den "Spendenmarkt" in Deutschland transparenter machen, auf dem ca. 20.000 Organisationen, Gruppen und Initiativen um Spenden werben.

Die Aktion und rund 230 weitere Organisationen (Stand 05/2017) lassen sich jährlich vom DZI, dem Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen in Berlin, überprüfen. Neben den von unabhängigen Wirtschaftsprüfern geprüften Jahresabschlüssen werden auch die Spendenwerbung, das Informationsverhalten sowie die Wirksamkeit der Hilfeleistungen kontrolliert. Werden die strengen Kriterien erfüllt, erhält man jeweils für ein Jahr das Spenden-Siegel.

Im Prüfbericht des DZI wird der Aktion Canchanabury bescheinigt, dass ihre Werbung und Informationen wahr, eindeutig und sachbezogen sind. Hervorgehoben wird neben dem sehr offenen Informationsverhalten auch die gut nachvollziehbare Spendenbeschaffung und Mittelverwendung.