Khartoum will not win by guns!

Interviews mit Bischof Macram Max Gassis und Dr. Tom Catena über den vergessenen Krieg in den Nuba-Bergen im Sudan

Wie versprochen, möchten wir bereits vor Fertigstellung der filmischen Dokumentation unserer Reise in die Nuba Mountains zwei Menschen zu Wort kommen lassen, die sich wie kaum jemand anderes für die unter Krieg und Gewalt leidenden Menschen in den Nuba-Bergen des Sudan einsetzen:

Bischof Macram Max Gassis, der ehemalige Bischof der Diözese El Obeid im (Nord-)Sudan und Träger des "Mother of Mercy Hospitals" in Gidel
und
Dr. Tom Catena, amerikanischer Chirurg und Chef des "Mother of Mercy Hospitals" in Gidel

Während ihrer Reise führten Gerd Stegemann und Reinhard Micheel Interviews mit den beiden über die Situation in den Nuba-Bergen, die Ursachen dieses Konfliktes, die Arbeit des Hospitals unter Bedingungen des Krieges sowie Ihre ganz persönliche Sicht der Dinge und wie sie sich Lösungen für die Menschen in den Nuba Mountains vorstellen könnten.

Herausgekommen sind zwei sehr interessante und spannende Interviews (in Englisch), die einen Blick hinter die Kulissen dieses von der Weltöffentlichkeit kaum wahrgenommen Konfliktes "in der Mitte von Nirgendwo" erlauben.

Hier das Interview mit Bischof Macram Max Gassis:
https://vimeo.com/121976471

... und das Interview mit Dr. Tom Catena:
https://vimeo.com/121976121

Zurück