60 JAHRE MITEINANDER IN FREUNDSCHAFT ETWAS BEWEGEN

Gemeinsam mit unseren Freundinnen und Freunden aus Afrika setzen wir auf Menschen, die den Mut und die Ausdauer haben, lange und schwierige Wege zu gehen, um auch den Ärmsten der Armen Zugang zu angemessener Gesundheits­versorgung und Bildung zu ermöglichen.

Unsere Projektpartnerinnen und -partner überzeugen uns mit ihren innovativen Ideen, die den Rahmen schaffen für ein gesundes und selbstbestimmtes Leben. Ziel ist immer, dass es unsere Projekte und damit auch die Menschen aus der Ab­hängigkeit schaffen. Das funktioniert gut, aber die Projekte in denen es z.B. um die Gesundheitsversorgung und Ausbildungsförderung von Kindern und Jugendlichen geht, sind auf unsere Unterstützung angewiesen. Hilfe zur Selbsthilfe ist ein ent­scheidender Grundsatz unserer Arbeit. Und das auf Augenhöhe:

Miteinander in Freundschaft etwas bewegen.

Selbsthilfe

Ein Brunnen für Lergho in Burkina Faso

Die Frauen und Kinder müssen während der Trockenzeit weite Wege gehen, um Trinkwasser für die Familie zu holen. Die Wasserversorgung wird so zu einer tagesfüllenden Aufgabe. Das darf so nicht weiter gehen! Helfen Sie uns anlässlich unseres 60. Geburtstages, das Leben in Lergho ein wenig einfacher zu machen.