Auch in diesem Jahr wollen wir wieder beim größten Lauf-Event der Stadt eine große Läufergruppe stellen und in der Bochumer City mit „Pretty in Pink“ für die gute Sache auffallen!

Der Anmeldeschluss ist am 22. August. Begrenzt gibt es aber noch die Möglichkeit sich am 01.09. und 02.09. 2018 im Rahmen der Startunterlagen-Ausgabe nachzumelden. Wer sich noch keinen Halbmarathon zutraut, findet bestimmt in den anderen Disziplinen etwas Passendes für sich (Halbmarathon­staffel, 10-Kilometer-Lauf, Schulstaffel, Schüler-, Bambini­lauf – für jedes Alter und jeden Leistungsstand ist etwas dabei). Schaut euch hier das aktuelle Programm zum Stadtwerke 1/2 Marathon 2018 an:

Programmheft Stadtwerke 1/2 Marathon 2018

Was uns ganz wichtig ist: Bei der Anmeldung unbedingt unter „Verein“ die Aktion Canchanabury angeben, denn das bedeutet neben den Spenden- und Sponsorengeldern unserer LäuferInnen zusätzliche Unterstützung für unsere Aids-Waisen-Projekte in Afrika! Falls ihr bereits anderweitig angemeldet seid, aber im Shirt der Aktion starten wollt, möchten wir Euch ganz herzlich bitten, unter „Verein“ auch noch die Aktion hinter einem Quer­strich nachtragen zu lassen. Je höher die Zahl der angemeldeten „Pretty in Pink“-LäuferInnen, desto höher fällt auch die Förderung für unsere Aids-Waisen durch den Veranstalter, den TV Wattenscheid 01 aus! Auch dieses Jahr unterstützt der TV01 wieder 20 AIDS-Waisen durch Patenschaften, ein tolles Ergebnis des Engagements unseres „Pretty in Pink“-Teams beim Halbmarathon im Vorjahr!

 

Angebote der Aktion rund um den Bochumer 1/2 Marathon

Auch 2018 wird es rund um den Halbmarathon eine ganze Reihe von Angeboten für unser Marathonteam und deren Fans geben. Hier sind die wichtigsten:

 

  • Im richtigen Outfit Farbe bekennen:

Die Funktionsshirts – natürlich wieder „Pretty in Pink“  - liegen zur Anprobe und Abholung für die LäuferInnen unseres Teams in der Geschäftsstelle bereit! Die Farbe ist in diesem Jahr ein wenig heller ausgefallen. In den vergangenen Jahre sind mehr und mehr Lauf-Gruppen anderer Initiativen auf den "Pinken"-Zug aufgesprungen. Um da ein wenig "unique" zu bleiben versuchen wir es in diesem Jahr mal mit einem anderen `Pink`.
Wer sich noch keins abgeholt hat, aber Farbe bekennen will, kann dies noch schnell tun - und somit auch optisch Teil unseres „Canchanabury-Marathon-Teams“ werden!

  • Pasta-Party: Wie jedes Jahr findet am Vorabend des Halbmarathons (am Samstag, 01. September, ab 17:00 Uhr) rund um die Geschäftsstelle der Aktion wieder unsere traditionelle Pasta-Party für alle LäuferInnen statt, die für unsere AIDS-Waisen an den Start gehen. Die leckeren Nudelgerichte werden wieder vom Altenbochumer Lokal „PABLO“ spendiert. Wie immer sind auch Freunde und Familien gern gesehen (für LäuferInnen kostenlos, ansonsten gegen 4,00 € Spende). Bitte meldet euch unbedingt per Mail (info@canchanabury.de) oder telefonisch (0234/9357846) bis Montag den 27. August an, damit wir die Mengen planen können!
  • Der Treffpunkt für alle StarterInnen unseres „Pretty in Pink“-Teams liegt wie schon 2017 im Start-Ziel-Bereich (Lidl-Parkplatz). Dort könnt ihr eure Sachen deponieren, kurzfristig noch ein Laufshirt bekommen, etwas trinken oder einfach nur vor und nach dem Lauf andere nette „Pretty in Pink“-LäuferInnen treffen.
  • Gruppenfoto und Fotogalerie: Zum traditionellen Gruppenfoto des „Pretty in Pink“-Teams treffen wir uns um 8:30 Uhr im Start-Ziel-Bereich am Hubsteiger der Firma Franke. Das Gruppenfoto wird mit weiteren Fotos von der Strecke einige Tage nach dem Halbmarathon auf unserer Website zu sehen sein. Anschließend können dann Fotos in höherer Auflösung bestellt werden.
  • Aktion stellt Streckenärzte: Zur medizinischen Erstversorgung in Notfällen an der Strecke – die wir hoffentlich nicht brauchen werden – stellt die Aktion wieder Streckenärzte aus ihren eigenen Reihen. Wer Interesse daran hat, unser „Emergency-Team“ zu verstärken, kann sich gerne bei uns in der Geschäftsstelle melden!
  • Fanmeile mit Trommeln: Wie letztes Jahr wird es am Bochumer Schauspielhaus - einem der Dreh- und Angelpunkte des Halbmarathons - wieder eine Fanmeile der Aktion für die Fans unserer „Pretty in Pink“-StarterInnen geben. Wer also anfeuern will - auf zum Schauspielhaus!
  • Getränkestand: Wie bereits in den letzten Jahren, werden wir auch dieses Jahr wieder die Getränkeversorgung der TeilnehmerInnen des Laufs an der Ecke Friederika-/ Universitätsstraße übernehmen! Wichtig: Auch hier sind wir noch dringend auf der Suche nach fleißigen HelferInnen! Bitte ebenfalls in unserer Geschäftsstelle melden!

 

 

Wir sehen uns hoffentlich alle Anfang September!

 

Euer Team der Aktion Canchanabury.

Zurück