Stina Berge von Yennenga Progress und Dr. Denis Mukwege

 

Der Arzt  Dr. Denis Mukwege engagiert sich seit Jahrzehnten gegen sexuelle Gewalt im Kongo.

Die Aktion Canchanabury freut sich sehr, dass der Arzt aus dem Kongo den Friedensnobelpreis erhält.
Seit diesem Juli unterstützt die Aktion Dr. Denis und seine schwedischen Partner von Yennenga Progress in ihrem Bemühen seine Idee von einem Krankenhaus, welches sich besonders um betroffene Frauen kümmert, auch in anderen afrikanischen Ländern zu implementieren.
Die Aktion Canchanabury finanziert eine Arzt-Stelle in dem im Aufbau begriffenen „Dr. Mukwege Center“ in Nakamtenga, Burkina Faso seit Juli 2018. Der Kontakt zu Dr. Denis und Yennenga Progress entstand bei der Aurora Preisverleihung im vergangenen Jahr.
Der Projektpartner der Aktion Canchanabury Dr. Tom Catena wurde im Mai 2017 in Armenien für seine Arbeit im Mother of Mercy Hospital ausgezeichnet.

Zurück