Dr. Tom Catena ist der Aurora Preisträger 2017 und zeichnet gleichzeitig die Arbeit der Aktion Canchanabury aus

Große Ehre für Aktion Canchanabury

Am gestrigen Sonntag, dem 28. Mai, wurde in Jerewan, Armenien, zum zweiten Mal der Aurora Prize” verliehen. Der Preis wird an Menschen verliehen, die sich um die Menschlichkeit verdient gemacht haben und es immer noch tun. In der Jury des Aurora Prizes sind Menschen wie der Nobelpreisträger Oscar Arias, die ehemalige Präsidentin Irlands Mary Robinson und der Hollywoodstar George Clooney.

Der diesjährige Preisträger ist unser langjähriger Projektpartner Dr. Tom Catena.
Der amerikanische Chirurg, der im “Mother of Mercy” Hospital in den vom Bürgerkrieg erschütterten Nuba-Bergen im Sudan arbeitet und dort den Ärmsten der Armen medizinische Versorgung bietet, war dieses Jahr bereits zum zweiten Mal in Folge nominiert.

Neben der Würdigung seines außergewöhnlichen humanitären Engagements geht mit dem Aurora Prize eine Förderung für seine Arbeit in Höhe von 100.000 USD einher. Zudem durfte Dr. Tom Catena drei Hilfsorganisationen benennen, die er für unterstützenswert hält, darunter die Aktion Canchanabury als einzige deutsche NGO. Nun darf Dr. Tom Catena die Summe von 1.000.000 USD unter diesen drei Organisationen aufteilen.

Die Aktion Canchanabury unterstützt das “Mother of Mercy” Hospital seit 7 Jahren mit Hilfsgutlieferungen. Selbstverständlich wird die Aktion weiterhin die Arbeit Dr. Tom Catenas dort unterstützen und auch die Hilfe für andere Projekte weiter ausbauen. Ein hoher Bedarf besteht beispielsweise weiterhin bei der psychosozialen und medizinischen, Unterstützung von stark traumatisierten Bürgerkriegs- und AIDS-Waisen in Gulu, Uganda. Dort fördert die Aktion bereits 41 Kinder und kann nun endlich diese Hilfe weiter aufstocken und weitere Kinder von der langen Warteliste aufnehmen.

Es macht uns sehr stolz und wir fühlen uns geehrt, dass Dr. Tom Catena unserer Arbeit so vertraut und sie für unterstützenswert hält. Dank ihm kann die Aktion nun Projekte ausbauen und Neue starten. Der Einfluss der unschätzbar wertvollen Arbeit, die unser Freund in den Nuba-Bergen leistet, geht von nun an weit über den Sudan hinaus.

Wir freuen uns für unseren Partner, wir freuen uns für uns und für die Projekte, die von dem Geld profitieren werden. Wir freuen uns, eine Persönlichkeit wie Dr. Tom Catena in seiner Arbeit unterstützen zu können.

Es ist ein Privileg.

Zurück